Paskal Schuster beim Landesjungkönigschießen

Nach Erringen des Titels des Bezirksjugendkönig des Bezirk 08 war Paskal Schuster für das Landesjugendkönigschießen des Rheinischen Schützenbundes qualifiziert. Einige unserer Mitglieder nahmen zusammen die Reise nach Trier auf, um unseren Schützen dort zu unterstützen. Bei diesem Wettkampf geht es nicht darum die meisten Ringe zu erzielen, sondern innerhalb von 20 Schuss die beste 10 zu schießen. Hierbei kommt der sogenannte “Teiler” zu tragen, welcher den Abstand des Schusses zum Mittelpunkt der Scheibe beschreibt. Mit einem guten Gesamtergebnis, aber leider keiner perfekten 10, konnte sich Paskal Schuster im guten Mittelfeld platzieren. Von 12 Startern konnte er einen 7. Platz, mit einem 98er Teiler, erzielen.